Philadelphia

Fly, Eagles, Fly: Im Super Bowl 2018 gegen die New England Patriots

In der Nacht von Sonntag auf Montag wird der 52. Super Bowl in Deutschland übertragen. Die Philadelphia Eagles treffen in Minnesota auf die New England Patriots. Auf der ganzen Welt fiebern Fans des American Football diesem Top-Event entgegen.

Der Super Bowl ist das größte Einzelsportereignis der Welt. Im vergangenen Jahr haben die New England Patriots das Endspiel der NFL gegen die Atlanta Falcons mit 34:28 gewonnen.Jedoch sind die Gegner in diesem Jahr, die Philadelphia Eagles, nicht zu unterschätzen: sie spielen zwar seit dem Kreuzbandriss von Starting-Quarterback Carson Wentz mit Nick Foles auf der Spielmacher-Position, doch nach dem souveränen 38:7-Sieg gegen die Minnesota Vikings sind die Spieler um Running Back LeGarrette Blount heiß auf den möglichen ersten Super-Bowl-Sieg in der Geschichte des Teams.

Die Eagles standen bisher zwei Mal im Super Bowl: 1981 und 2005. Der Super Bowl nach der Saison 2004 hatte die gleiche Paarung zu bieten, damals schlugen die Patriots die Eagles mit 24:21.

Austragungsort in diesem Jahr ist das U.S. Bank Stadium in Minneapolis, Minnesota. Es fungiert für gewöhnlich als Heimstätte der Minnesota Vikings und wurde erst im vergangenen Jahr fertiggestellt. Die Vikings haben mit der Niederlage gegen die Eagles ihre Chance auf ein “Heimspiel” verpasst.

Die Showacts in der Halbzeit überbieten sich jedes Jahr aufs Neue: die US-Nationalhymne vor dem Spiel singt Pink. In der legendären Halbzeitshow tritt in diesem Jahr Justin Timberlake auf – zum insgesamt dritten Mal. Unvergessen ist sein missglückter Griff an das Kostüm von Janet Jackson im Jahr 2004. Jener Griff führte zum berühmt-berüchtigten “Nippelgate” – seitdem wird das Spiel mit einer Verzögerung von fünf Sekunden übertragen.

Super Bowl 2018 live im TV und im Stream

Das Spiel beginnt um 00.30 Uhr am 5. Februar, der TV-Sender ProSieben startet die Vorberichterstattung um 22.50 Uhr am 4. Februar. Zudem kann man das Spiel im kostenfreien Live-Stream auf ran.de und im englischen Originalkommentar auf der kostenpflichtigen Streaming-Plattform DAZN verfolgen.

Im Vorfeld der Liveberichterstattung zum Spiel können Football-Fans auf DAZN bereits jetzt Features und Best-Ofs rund um den Superbowl abrufen. So wird es die besten Szenen der Saison, die Dokumentation “Road to the Superbowl” und aktuelle  Bilder aus Minneapolis geben.

Sportbegeistertes Philadelphia

Wer sich am 4. Februar in und um Philadelphia aufhält, wird keinesfalls um die mitreißende Stimmung in den zahlreichen Sportsbars und Pubs herumkommen, in denen der Super Bowl live übertragen wird. Doch auch an den restlichen Tagen des Jahres wird meist kräftig mitgefiebert, denn Philadelphia zählt zu den Städten, die Teams in allen vier großen Profiligen haben: im NBA-Basketball die 76ers, die Flyers in der Eishockeyliga NHL, die Baseballer der Phillies in der Major League und die Eagles in der National Football League.

Natürlich ist es ein einzigartiges Erlebnis, eines dieser Top-Sportteams live zu erleben. Wer nicht das Glück hat, während eines Spiels vor Ort zu sein, hat auch die Möglichkeit, an einer geführten Tour durch das jeweilige Stadion teilzunehmen, zum Beispiel durch das Lincoln Financial Field, Heimstätte der Philadelphia Eagles. Mit einer Kapazität von rund 69.000 Zuschauern ist es das zweitgrößte Stadion im Bundesstaat Pennsylvania, ausgestattet mit neuester High-Density-Wifi-Technologie, HD-Leinwänden und Hybridrasen. Lincoln Financial Field 

Wir drücken Philadelphia für Sonntag die Daumen und fiebern kräftig mit!

Fly Eagles Fly – on the road to victory! Fight, Eagles, Fight – score a touchdown 1, 2,3! E-A-G-L-E-S!

 
Gerne lassen wir Ihnen Bildmaterial auf Anfrage zukommen.
Wiechmann Tourism Service GmbH
Christine Hobler
Scheidswaldstr. 73
60385 Frankfurt am Main
Email: christine@wiechmann.de
Web: www.wiechmann.de